1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

17.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen 69 positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen hinzugekommen. Damit sind bislang insgesamt 11.242 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Von diesen befinden sich aktuell 1.129 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne.

16.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Im Landkreis Meißen sind bislang 11.173 Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich 1.256 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 64 positiv getestete Personen hinzugekommen.

15.01.2021 - Siebente Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zur Umsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung

Der Landkreis Meißen hat heute die Siebente Allgemeinverfügung zur Umsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erlassen. Diese Allgemeinverfügung trifft weitergehende Regelungen zur Absonderung von Kontaktpersonen der Kategorie I, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen. Sie tritt am 18. Januar 2021 in Kraft und ersetzt die Fünfte Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zur Umsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 30. November 2020. Sie ist zunächst bis 31. März 2021 befristet.

15.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Im Landkreis Meißen sind bislang 11.109 Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich 1.461 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 164 positiv getestete Personen hinzugekommen.

14.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen 209 positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen hinzugekommen. Damit gibt es Stand heute insgesamt 10.945 positiv getestete Personen. Von diesen befinden sich aktuell 1.526 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne.

13.01.2021 - Warnung: Eisflächen auf Stauseen und Flüssen nicht betreten!

Kein Rodeln auf Deichen - Schneemassen nicht in Flüssen entsorgen.
Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen warnt davor, Eisflächen auf Flüssen, Talsperren und anderen Wasserspeichern zu betreten. Durch die schwankenden Wasserspiegel ist das Eis nicht tragfähig. Bei Betreten besteht Lebensgefahr!

13.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Im Landkreis Meißen sind bislang 10.736 Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich 1.682 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 204 positiv getestete Personen hinzugekommen.

12.01.2021 - Anordnung zur Aufstallung von Geflügel - zum Schutz vor der Geflügelpest

Zum Schutz vor der Aviären Influenza (Geflügelpest) hat das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Meißen eine Allgemeinverfügung erlassen und heute bekannt gemacht. In den aufgelisteten Gebieten muss das Geflügel ab Mittwoch, 13. Januar 2021 gemäß der Bekanntmachung aufgestallt werden. Dadurch wird das Risiko minimiert, dass Wildvögel die Geflügelpest in Hausgeflügelbestände eintragen.

12.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Von links: Amtsärztin Dr. Simone Bertuleit, Landrat Ralf Hänsel und Ronald Voigt (Leiter des Amtes für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen)

Im Landkreis Meißen gibt es Stand heute 10.532 positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestete Personen. Von diesen befinden sich aktuell 1.532 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. 152 positiv getestete Personen sing gegenüber dem Vortag hinzugekommen. 534 Kontaktpersonen von positiven Fällen halten sich zudem gegenwärtig in behördlich angeordneter Quarantäne auf. So lautete der Bericht von Amtsärztin Dr. Simone Bertuleit in der heutigen Sitzung des Krisenstabes.

11.01.2021 - Corona-Situation im Landkreis Meißen

Gegenüber gestern sind im Landkreis Meißen 41 positiv auf das Corona-Virus getestete Personen hinzugekommen. Damit sind bislang insgesamt 10.380 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich gegenwärtig 1.459 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne.

Service